Warenkorb

Joachim Kügler

Hände weg!?

Warum man die Bibel nicht lesen sollte – und warum doch

Topos Taschenbuch 1112

ca. 128 Seiten, kartoniert, 18 cm

Noch nicht erschienen. Bitte bestellen Sie vor!
Preisangabe voraussichtlich.

1. Auflage Juli 2018 (Neuausgabe)

Topos plus Verlagsgemeinschaft, Kevelaer / Echter Verlag, Würzburg

ISBN / Code: 978-3-8367-1112-8

9,95 €inkl. MwSt. zzgl. Versand



Massenmord, Vergewaltigung, frauenfeindliche Sprüche ... Wem kann man das eigentlich heute noch zumuten? Joachim Kügler will bewusst keine der üblichen Einführungen in die Bibel bieten. Schonungslos stellt er die Ambivalenz und Fragwürdigkeit der Texte vor Augen – aber auch die bleibende Faszination und heilsame Irritation, die von ihnen ausgehen. Die Bibel ist keineswegs der Alleinbesitz von Juden und Christen, sondern ein Menschheitserbe, dem sich auch die Skeptiker unbefangen, neugierig und kritisch zuwenden können – auf eigene Gefahr!

Joachim Kügler, geb. 1958, Dr. theol., Inhaber des Lehrstuhls für Biblische Theologie an der Universität Bayreuth. Mehr über den Autor auf: www.joachimkuegler.de.