Warenkorb

Gott ist mit den Flüchtenden auf dem Weg


Flucht in der Bibel

„Wenn bei dir ein Fremder in eurem Land lebt, sollt ihr ihn nicht unterdrücken. Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten, und du sollst ihn lieben wie dich selbst; denn ihr seid selbst Fremde in Ägypten gewesen. Ich bin der Herr, euer Gott.“ (Lev 19,33f) – Die Erfahrungen mit Flucht und Not einerseits und Aufnahme und Hilfe andererseits sind bereits in der Bibel manifest und münden dort in der Gewissheit, dass der Gott des Lebens die Leidenden nicht einfach sich selbst überlässt. Das Neue Testament lehrt zudem, die Menschen nicht mehr nach Ethnien zu sortieren, sondern als Bestandteile des einen Gottesvolkes zu betrachten. Christen unterscheiden sich damit von einer Welt nach dem Recht der Stärkeren.
Bestellen Sie hier: Robert Vorholt: Flucht in der Bibel



Unsere aktuellen Empfehlungen:

Michel Clévenot

Luther, Müntzer, Calvin und Co.

Machtpolitik und Glaubenseifer in der Reformation

108 Seiten, kartoniert, 18 cm

8,95 €


Johan Huizinga

Erasmus und Luther

Europäischer Humanismus und Reformation

283 Seiten, kartoniert, 18 cm

13,95 €


Gisbert Greshake

Maria ist die Kirche

Aktuelle Herausforderung eines alten Themas

175 Seiten, kartoniert, 18 cm

9,95 €


Niklaus Kuster

Franz und Klara von Assisi

Eine Doppelbiografie

279 Seiten, mit s.-w. Abbildungen, Klappenbroschur, 21,5 cm

19,95 €


Johannes Oeldemann

Die Kirchen des christlichen Ostens

Orthodoxe, orientalische und mit Rom unierte Kirchen

240 Seiten, Klappenbroschur, 21,5 cm

17,95 €


Silja Walter

Das dreifarbene Meer

Meine Heilsgeschichte – eine Biografie

176 Seiten, Klappenbroschur, 21,5 cm

17,95 €


Ulrich Schmitz / Eduard Zwierlein

Erfolgreich um jeden Preis?

Ein Erfahrungs- und Arbeitsbuch zu Spiritualität und Management

311 Seiten, kartoniert, 18 cm

13,95 €


Fridolin Marxer / Andreas Traber

Wiedergeburt

Hoffnung oder Illusion?

221 Seiten, kartoniert, 18 cm

12,95 €